29. Seminar zur österreichischen Gegenwartsliteratur (auf Zoom)
オーストリア現代文学ゼミナール

12. und 13. Dezember 2020
Mit Daniel Wisser
Unerklärbare Kräfte. Eine psychoanalytische Lektüre von Reinhard Kaiser Mühleckers Erzählung Spuren
Noriaki Watanabe

In Reinhard Kaiser Mühleckers Erzählung Spuren herrscht eine anhaltende Spannung vor, die sich vor allem in der Darstellung von Hauser und seinem Haus manifestiert. Mit diesem dunklen Element wird der Tod assoziiert. Die Annahme einer neuen beruflichen Stelle des Protagonisten, die ihn zur Auseinandersetzung mit dieser schattenhaften Wesenheit führt, ist eine Bewegung zum Tode hin. Er muss die Arbeit jedoch akzeptieren, um die Liebe zu Andrea, seiner Frau, zu bewahren, sodass sich Liebe und Todeserfahrung im neuen Beruf überlagern. In meinem Vortrag möchte ich der These nachgehen, dass diese unerklärbaren Kräfte, die zum lebenszerstörenden Beruf sowie zur schmerzlichen Liebe führen, mit der latenten Möglichkeit der Blutsverwandtschaft des Protagonisten mit Andrea erklärt werden können – und nicht mit der Verwandtschaft zu Hauser, wie es im Text steht. Das Scheitern im Beruf und in der Beziehung zu Andrea ist auf eine Inzestvermeidung zurückzuführen.

Reinhard Kaiser-Mühlecker
Foto: ©Jürgen Bauer
Freitag, 10. November 2017
18:30Abendessen
20:30Ländliche Liminalität. Anmerkungen zum Werk von Reinhard Kaiser-MühleckerClaus Telge
21:00Erste LesungReinhard Kaiser-Mühlecker
Samstag, 11. November 2017
09:30Berührungen. Körperlichkeit im Werk von Reinhard Kaiser-MühleckerKyoko Tokunaga
10:15Zweite LesungReinhard Kaiser-Mühlecker
10:45Pause
11:00Zeichnungen. Reinhard Kaiser Mühleckers Erzählungen (Einführung in das Seminarbuch)Walter Vogl
12:00Mittagessen
15:00Unerklärbare Kräfte. Eine psychoanalytische Lektüre von Reinhard Kaiser Mühleckers Erzählung SpurenNoriaki Watanabe
15:45Echte Bauern Filmvorführung
16:45WerkstattgesprächReinhard Kaiser-Mühlecker, Claus Telge
18:00Dritte LesungReinhard Kaiser-Mühlecker
18:30Abendessen
20:00We Feed the World Filmvorführung
Sonntag, 12. November 2017
09:30Entwicklung durch innere Dunkelheit: der Roman Fremde Seele, dunkler Wald von Reinhard Kaiser-MühleckerShihoko Ora
10:15Neue Anti-Heimatliteratur? Zum Fortgehen aus der ‚Heimat’ in Fremde Seele, dunkler WaldKeisuke Kato
11:00Pause
11:15Vierte LesungReinhard Kaiser-Mühlecker
11:45Abschlussdiskussion